Seite auswählen

Forum Home

Magisches Peru. Rei...
 
Notifications
Clear all

[Oben angepinnt] Magisches Peru. Reise nach Otorongo und ins Inkahochland, Februar 2021  

  RSS

(@w-himmelbauer)
Mitglied Admin
Beigetreten: 16 Jahren zuvor
Beiträge: 330
15/06/2020 6:36 pm  

Magisches Peru. Studien-Reise (24 Tage) nach Otorongo und ins Inkahochland, Februar 2021

 

So wie jedes Jahr bieten wir auch für das kommende Jahr 2021 eine spezielle Reise für alle Interessierten nach Peru an. Die Reise besteht aus 2 Teilen, einem 14-tägigen Aufenthalt in der Dschungelklause Otorongo und einem 6-tägigen Abstecher zu den Sehenswürdigkeiten der Inkakultur rund um Cusco. Beide Teile werden von Dr.Himmelbauer geleitet. Für die Reiselogistik selbst sind 4 Tage veranschlagt.

Reise somit vom 1.Februar 2021 bis zum 24.Februar. 

Programm:

Abreise Europa 1.Feber, Ankunft Lima am selben Tag abends. Erholung von den Reisestrapazen am 2.Feber in Surco/Lima im Gästehaus eines guten Freundes.

3.Feber, Flug nach Iquitos, Transfer zum Hafen "Puerto Láo", einstündige Fahrt mit dem Schnellboot nach Tamshiyacu. Dort Zwischenstation im Haus von Dr.Himmelbauer (Gonzales Prada 212). Fahrt in den Dschungel mit Rikscha-Taxis, danach 30-minütiger Fußmarsch in den Wald hinein. Die Gäste wohnen in individuellen Bungalows zu zweit oder zu dritt. Am Abend allgemeine Begrüßung, Vorstellung des Anwesens und der handelnden Personen. Sicherheitshinweise. Darlegung der Philosophie des Klosters und des bevorstehenden Programms. Vorstellung der Reisenden ("Warum bin ich hier?").

4.Februar bis 16.Februar: Komplettes Medizin- und Abenteuerprogramm unter punktueller Anpassung an die Wetterverhältnisse. Das Medizinprogramm sieht die Einnahme von stark gesundheitsfördernden bzw. heilenden Kraftpflanzen vor (Ojé, Mapacho, Zinga, Huancavi Sacha, Ayahuasca), des weiteren Erdeingrabungen, Blumenbäder und eingehende tägliche Erörterungen der persönlichen Befindlichkeit. Zusätzlich behandeln wir ausgewählte Themenbereiche je nach persönlichem Interesse. Tägliches Baden im Schwimmbecken und Herumflözen in Hängematten sollen die "Wohlfühlfaktoren" ergänzen. Das Abenteuerprogramm besteht aus ausgedehnten Dschungelwanderungen zu ausgewählten Kraftplätzen, einer Nachtwanderung sowie, optional, einer Wildschweinpirsch.

17.Februar: Fahrt nach Iquitos, Transfer zum Flughafen, Flug nach Lima, von dort weiter nach Cusco, Ankunft Cusco gegen 15 Uhr. Bezug des ***-Hotels. Einführung in die Gegebenheiten.

18.Februar: Besuch des Sonnentempels Coricancho sowie der Festung Sacsayhuaman.

19.Februar: Fahrt zu den heiligen Quellen von Tipón.

20.Februar: Fahrt mit dem Bus nach Ollantaytambo, von dort weiter mit Inka- bzw. Perú-Rail nach Aguas Calientes.

21.Februar: Machu Picchu (Morgen- bzw. Vormittagstour).

22.Februar: Rückreise nach Cusco. Etwaige Einkaufstour.

23. Februar: Rückflug nach Lima, von dort abends Flug nach Europa. Ankunft Europa am 24.Februar abends.

Weitere Details entnehmen Sie bitte den Menüpunkten.

Kosten: 3.100,- € (In dieser Summe sind nicht enthalten die Essenskosten in ausgewählten Restaurants im Inka-Hochland sowie das Ticket Europa - Lima - Europa).

Anmeldung sowie weitere etwaige Auskünfte bei meiner Wenigkeit (Himmelbauer@operamail.com). Es ist uns eine Ehre!

 

 

  

Dieses Thema wurde geändert 3 Monaten zuvor von W.Himmelbauer

Zitat
Share: